online-Forum

Über uns

Ohne Sponsoren und Förderer läuft auch im Karneval, wie jeder weiß, fast nichts. Was lag da näher, als es um den Bau des Karnevalsmuseums ging, einen Förderverein zu gründen. So haben sich einige im heimatlichen Brauchtum erfahrene Freunde zusammengetan, um den Förderverein Düsseldorfer Karneval e.V. zu gründen.

Der leider zu früh verstorbene Heinz Lindermann wurde der erste Vorsitzende und war erfolgreich im Kötten, und ohne Kötten kommt man bekanntlich nicht weiter.
 


Kötten mit Erfolg Das Hilton Hotel Düsseldorf überreicht einen Scheck

Dieses wussten auch die damalige Vorsitzende Hille Erwin und ihre Vorstandskollegen Ales Hauck, Walter Schöneborn und Hans-Joachim Klüssendorf.


Dieses wissen aber auch der heutige Vorsitzende Josef Hinkel und seine Vorstandskollegen Mirjam Kohl, Martin Feyerabend und Jochen Klüssendorf.

   
Was tut der Verein nun? Wie bereits erwähnt, köttet er für die Heimstatt des Düsseldorfer Karnevals. Der Verein hat aber auch das Anliegen, eine möglichst große Mitgliederbasis zu bekommen sowie natürlich auch größere Einzel- und Sachspenden für die Karnevalsförderung hereinzuholen. Mittlerweile haben wir die stolze Anzahl von 160 Mitgliedern überschritten.

Es wäre doch gelacht, wenn in der wahren Hochburg des rheinischen Karnevals sich nicht genauso viele unterstützende Firmen und Privatpersonen finden lassen, wie in unserer südlichen Nachbarstadt.
 

 
Das Prinzenpaar der Session 2003

hat eine stolze Summe für das
Karnevalsmuseum gesammelt


Also ran und Mitglied werden!